logo
Logo: DER PARITÄTISCHE Niedersachsen - Die STEP ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbands
Logo DQS: Die Qualitätsmanagementsysteme aller Einrichtungen der STEP sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Logo deQus: Initiative Qualität in der Suchttherapie deQus

Willkommen bei der Rose 12

 

Bei der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Rose 12, kann jede Bürgerin und jeder Bürger der Stadt Oldenburg und der Landkreise Ammerland sowie Wesermarsch kostenlose Beratung bei Fragen zu oder Problemen mit illegalen Drogen erhalten. Die Einhaltung der Schweigepflicht ist bei uns selbstverständlich. Unser Angebot für Suchtgefährdete und Suchtkranke, Angehörige und andere Ratsuchende beinhaltet verschiedene Arbeitsbereiche und Aufgabenfelder:

  • Beratung und Therapievermittlung
  • Prävention
  • Ambulante Rehabilitation
  • Psychosoziale Beratung Substituierter
  • Elternkreis
  • Jugendarbeit / Chill Out
  • Schutzhütte (Betreutes Wohnen)
  • Raucherentwöhnung
  • MPU Vorbereitung
  • Offene Beratung

 

Offene Beratung

Montags von 17:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr

In dieser Zeit stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, um im vertraulichen Gespräch einen ersten Kontakt zu ermöglichen und die Anliegen der Rat- und Hilfesuchenden aufzunehmen und einzuordnen. Bei Bedarf und Wunsch ist dann eine Vermittlung in weitergehende Hilfen möglich.

Elternkreis

Der Elternkreis ist ein Angebot für Menschen aus Oldenburg, dem Ammerland und der Wesermarsch. Er ist ein Gesprächskreis im Sinne der Selbsthilfe (bei Bedarf fachlich angeleitet) und bietet Angehörigen und Eltern suchterkrankter oder Drogen gebrauchender Menschen die Möglichkeit, sich auszutauschen und so in gegenseitiger Unterstützung zur Kräftigung der persönlichen Ressourcen und gesundem Verhaltensmuster beizutragen.

Jeden  ersten und dritten Donnerstag, (nicht in den Schulferien), 19.00 Uhr, in der
Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Rose 12, Alexanderstr.17, Oldenburg.
Mehr Informationen: 0441 -83500