logo
Logo: DER PARITÄTISCHE Niedersachsen - Die STEP ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbands
Logo DQS: Die Qualitätsmanagementsysteme aller Einrichtungen der STEP sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Logo deQus: Initiative Qualität in der Suchttherapie deQus

Rat, Tat – praktische Hilfe im Leben

Kinder und Jugendliche, Familien, alleinerziehende Elternteile und junge Erwachsene finden bei uns Unterstützung, die sich ganz nach der Lebenssituation richtet. Wir besuchen Familien zu Hause und beraten Kollegen. In unseren stationären Einrichtungen bekommen Jugendliche Wohnraum, intensive Unterstützung und viel Platz zur Entfaltung. In Holzminden sind wir für die Jugendlichen da an ihren Treffpunkten. Alle Hilfen für Jugendliche findet ihr auf den nächsten Seiten.
 
 

 

Nicht immer ist das Leben das, was man grade gerne hätte. Es gibt Fragen, die kann man nicht einfach mal beantworten, wir müssen reden, manchmal auch weinen, und im besten Fall auch herzlich lachen. Die STEP hilft Antworten zu finden – ganz kurzfristig in unseren Beratungsstellen  – oder mit Termin in den Einrichtungen –Wir helfen euch:

<h1>Nehmen Sie Kontakt zu uns auf</h1> <strong>Langzeiteinrichtung Schloss Gestorf</strong> Neustadtstraße 14 31832 Springe/Gestorf Fon: 0 50 45. 9 80 97 Fax: 0 50 45. 9 80 99 E-Mail: <a href=“mailto:schloss-gestorf@step-hannover.de“>schloss-gestorf@step-hannover.de</a> <strong>Sonnenhof Völksen Langzeiteinrichtung für Substituierte</strong> Sonnenweg 1 31832 Springe / OT Völksen Fon: 0 50 41. 9 85 10 Fax: 0 50 41. 9 85 150 E-Mail: <a href=“mailto:voelksen@step-hannover.de“>voelksen@step-hannover.de</a> Telefonische Anmeldung: Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr Voraussetzung für eine Aufnahme im Schloss Gestorf und im Sonnenhof Völksen ist immer ein persönliches Gespräch bei uns im Hause. Bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte an. Schloss Gestorf: 0 50 45. 9 80 97 Sonnenhof Völksen: 0 50 41. 9 85 10