logo
Logo: DER PARITÄTISCHE Niedersachsen - Die STEP ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbands
Logo DQS: Die Qualitätsmanagementsysteme aller Einrichtungen der STEP sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Logo deQus: Initiative Qualität in der Suchttherapie deQus

Neue Perspektiven im gewohnten Umfeld

Ambulante Rehabilitation

Therapeutische Unterstützung in Anspruch nehmen, Perspektiven für ein Leben ohne Suchtmittel entwickeln – und dabei das gewohnte Umfeld nicht verlassen. Wenn Ihr Umfeld Sie stabilisiert und Ihrer Entwicklung förderlich ist, kann eine ambulante Rehabilitation die richtige Maßnahme sein.

Die ambulante Rehabilitation dauert in der Regel zwischen 6 und 18 Monaten und will Ihnen wieder ein selbstbestimmtes Leben möglich machen. Dazu gehört auch, Ihre Erwerbsfähigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Behandlung setzt sich zusammen aus Gruppensitzungen, die Sie einmal wöchentlich in Barsinghausen besuchen, und Intensivseminaren; sie finden überwiegend in Hannover statt. Nach Bedarf vereinbaren wir mit Ihnen zusätzlich Einzel-, Paar- und Familiengespräche in Barsinghausen. Am Anfang und gegen Ende der Behandlung wird jeweils eine ärztliche Untersuchung durchgeführt.

Die ambulante Rehabilitation führen wir in Kooperation mit der Fachambulanz für Alkohol- und Medikamentenabhängige FAM innerhalb der STEP durch.