logo
Logo: DER PARITÄTISCHE Niedersachsen - Die STEP ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbands
Logo DQS: Die Qualitätsmanagementsysteme aller Einrichtungen der STEP sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Logo deQus: Initiative Qualität in der Suchttherapie deQus

Sprechen Sie mit uns – sprechen Sie über sich

Wir bieten Hilfen für Menschen, die Probleme haben mit Alkohol, Medikamenten oder anderen Drogen, für Menschen mit Essstörungen oder Spielsucht.

Haben Sie zum Beispiel bemerkt, dass sich Ihr Trinkverhalten in letzter Zeit verändert hat? Sie trinken mehr, häufiger, zu unpassenden Zeiten. Vielleicht denken Sie daran, etwas zu ändern. Oder möglicherweise haben andere Sie beeinflusst, sich an uns zu wenden, obwohl Sie selbst doch eher Widerstand spüren…

Zugegeben: Manchmal fällt es nicht ganz leicht, zu uns zu kommen. Der erste Schritt ist häufig mit Befürchtungen, Zweifeln oder Scham verbunden. Trotzdem möchten wir Sie einladen, Ihre Vorbehalte zu überwinden, ein Beratungsgespräch zu vereinbaren und unsere Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Ein Gespräch ist zunächst ganz unverbindlich. Wir bieten Ihnen einen geschützten Rahmen, in dem Sie über sich sprechen können. Alles, was Sie uns sagen, wird vertraulich behandelt, denn wir unterliegen der Schweigepflicht. Wir helfen Ihnen dabei, herauszufinden, ob tatsächlich eine Suchtgefährdung oder Abhängigkeit vorliegt.

In der Regel braucht es etwas Zeit, um sich über die Situation klar zu werden, sich zu orientieren und dann zu entscheiden, ob weitere Hilfsangebote sinnvoll sein können. Und wenn ja, welche für Sie die richtigen sind. Dabei möchten wir Sie unterstützen.

Ein Hilfsangebot kann zum Beispiel eine Selbsthilfegruppe sein, eine Entgiftung, eine ambulante oder stationäre Therapie. Je nach Bedarf und Voraussetzung beantragen wir dann die passende Maßnahme mit Ihnen gemeinsam.