logo
Logo: DER PARITÄTISCHE Niedersachsen - Die STEP ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbands
Logo DQS: Die Qualitätsmanagementsysteme aller Einrichtungen der STEP sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Logo deQus: Initiative Qualität in der Suchttherapie deQus

Wir bilden aus

Sie haben viel gelernt und möchten nun ins Berufsleben starten?

Im „Dualen System“ werden beide Lernorte – Ausbildungsbetrieb und Berufsschule – miteinander verknüpft. Ausgebildet werden Sie in der STEP von Fachkräften, die Sie gewissenhaft und mit viel Know how begleiten, bis zum erfolgreichen Abschluss.

In den Berufsfeldern Bürokauffrau/ -mann und Zweiradmechaniker/ in bilden wir zur Zeit aus. Sie suchen in diesem Arbeitsbereich einen Ausbildungsplatz?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte beachten Sie, dass wir immer ein Jahr vor Einstellungsbeginn mit dem Bewerbungsverfahren starten.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern als E-Mail schicken oder auch in Papierform zusenden. Dabei gilt für die Mail-Bewerbung wie die Papierform: Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können, benötigen wir Ihr ausführliches Bewerbungsanschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und die Fotokopie Ihrer letzten Schulzeugnisse.

Schulpraktikum – Tagespraktikum

Schulpraktika vergeben wir nach Absprache – fragen Sie direkt bei Ihrer Wunscheinrichtung nach, ob und unter welchen Bedingungen ein Praktikum möglich wäre. Wir führen Schulklassen durch unsere Einrichtungen.

In Form eines Tagespraktikums möchten wir dabei auch Hemmschwellen abbauen und Beratungsmöglichkeiten aufzeigen.

Bitte fragen Sie rechtzeitig nach möglichen Terminen.

 

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Jugendliche können das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bei der STEP gGmbH absolvieren.

Diese Möglichkeit besteht in unseren Einrichtungen Schloss Gestorf, Schloss Delligsen in Hannover und unserer Fachklinik Südergellersen (bei Lüneburg). Unsere Jugendhilfeeinrichtungen Wohnheim Oedeme und aha! (beide Lüneburg) bieten ebenfalls Bundesfreiwilligendienst an.

Das FSJ dauert 12 Monate und beginnt jeweils zum 1. August oder 1. September eines Jahres. Die monatlichen Einkünfte betragen 410,00 Euro. Des Weiteren werden die Leistungen der Sozialversicherung gewährt

Wenn Sie sich bewerben wollen, schicken Sie bitte ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und das letzte Zeugnis an den jeweiligen Träger. Postanschrift und Mailadressen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Bewerbungen sollten bis zum 31. Mai eingehen.

Bitte fragen Sie rechtzeitig nach möglichen Terminen.